Wer wir sind.

Insius als Spin-off der Universität zu Köln wurde 2011 nach dreijähriger Forschung im Bereich Informationsmanagement gegründet.
Unsere Mission: In der digitalen Datenflut die Chance wertvoller Erkenntnisse mit der Entwicklung maschinengestützter Verfahren nutzbar zu machen.

Insius ist der Überzeugung, dass eine hohe Analysegeschwindigkeit nicht zu Lasten der Qualität gehen darf. Deshalb entwickeln wir modernste Analysetechnologien zur Erfassung, Auswertung und Bereitstellung von relevanten Informationen aus online verfügbaren Daten. Die innovative Verknüpfung wissenschaftlicher Verfahren ermöglicht somit die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, welche die Informationsflut des Internets auf relevante Insights kondensiert.

What we believe

Die von uns bereitgestellten Informationen und Werkzeuge helfen Unternehmen, fundierte Entscheidungen in den folgenden Bereichen zu fällen:

  • Entwicklung von Marketingstrategien
  • (Re-)Kalibrierung des Markenimages
  • Erkennung von starken, vorteilhaften und einzigartigen Verbraucherassoziationen
  • Stärkung der Kundenbindung

Management

Dr. Marc Egger Gründer

Dr. Marc Egger studierte und promovierte in Köln und war zuvor CTO des MIT Spin-Off Galaxy Advisors LLC, Cambridge, MA. Er forscht am Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement der Universität zu Köln im Bereich Social-Network-Analysis und Opinion Mining.

André Lang Gründer

André Lang studierte Wirtschaftinformatik an der Universität zu Köln. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung. Von ihm entwickelte Software wird von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, der EADS TWD GmbH, Lockheed Martin, der U.S. Navy Dahlgren Division und weiteren Kunden weltweit eingesetzt.

Board

Prof. Dr. Franziska Völckner Marketing und Markenmanagement,
Universtät zu Köln.

Prof. Dr. Franziska Völckner ist seit 2007 Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing und Markenmanagement an der Universität zu Köln. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen insbesondere in den Bereichen Markenmanagement, Social Media und Marktforschung. Forschungsaufenthalte führten sie als Visiting Scholar u.a. an die University of Technology Sydney, die Waikato Management School, die School of Communication, Journalism and Marketing der Massey University Albany Campus und die Georgia State University.

Foto: Peyman Azhari

Prof. Dr. Detlef Schoder Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement,
Universität zu Köln.

Prof. Dr. Detlef Schoder ist seit 2003 Direktor des Seminars für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement an der Universität zu Köln. Er arbeitete als Visiting Scholar an der Stanford University, der University of California sowie 2006 am MIT, Cambridge, USA. Von 2001 bis 2003 war er Inhaber des Lehrstuhls für Electronic Business an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) – Otto-Beisheim-Hochschule, Vallendar. Er berät die Europäische Kommission bei Forschungsprojekten im Rahmen des „Information Society Technology (IST) Programms".

Prof. Dr. Kai Fischbach Wirtschaftsinformatik, insbesondere Soziale Netzwerke,
Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Prof. Dr. Kai Fischbach ist seit Februar 2012 Professor für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Soziale Netzwerke an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Zuvor war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Otto Beisheim School of Management (WHU) und Akademischer Rat am Seminar für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement der Universität zu Köln. Zudem war er unter anderem als Visiting Scholar an der University of Illinois at Urbana-Champaign (UIUC) und der Sloan School of Management des Massachusetts Institute of Technology (MIT) tätig.

Dr. Sonja Gensler Institut für Wertbasiertes Marketing,
Universität Münster.

Dr. Sonja Gensler ist Akademische Rätin am Institut für Wertbasiertes Marketing. Sie studierte und promovierte an der Universität Frankfurt. Ihr Promotionsthema konzentrierte sich auf die Modellierung von heterogenen Konsumentenpräferenzen. Später wurde sie Vizedirektorin des Clusters "Customer Management in a Multichannel Environment" am E-Finance Lab, Frankfurt. Sie arbeitete als Visiting Scholar an der Columbia Business School, New York.