Ziel: Messung und Benchmark des Markenimages

Wenn Verbraucher in Web und Social-Media-Kanälen über Ihre Marke reden, beeinflußen Sie damit nicht nur deren Zuhörer. Sie liefern auch wichtige Erkenntnisse über die Entwicklung Ihrer Marke online. Um diese Erkenntnisse zu heben genügt es nicht, Keywords zu zählen und TagClouds zu erstellen oder einfache Diagramme über den Zeitverlauf zu erzeugen. Zuhören ist mehr. Die Brand Network Analysis wurde an der Universität Köln entwickelt, um aus den verfügbaren Daten die nach aktuellem Stand der Forschung die größtmögliche Tiefe an Erkenntnissen zu gewähren. Ermöglicht wird dies durch die Kombination von Social-Network-Analysis, Text Mining und Linguistik.

Absatzwirtschaft
Die Meinung des Kunden zählt
 

Urspung und Ergebnis

Die Brand Network Analysis (BNA) wurde an der Universität zu Köln entwickelt und lehnt im Ergebnis an das klassisch "befragende" Marktforschungsinstrument "Brand Concept Map" an. Dieses stellt Ihnen in Form eines Netzwerkes jene Konzepte dar, welche Verbraucher im Web mit Ihrer Marke assoziieren. Innerhalb der Insius Brand-Network-Map können Sie direkt die drei Merkmale einer starken Marke ablesen:

  • Starke,
  • Vorteilhafte und
  • Einzigartige Markenassoziationen und Denkstrukturen

 

Ablauf: Kein One-Size-Fits-All von der Stange !

Im Vorfeld einer BNA-Studie werden wir zunächst einen für Sie kostenlosen Pretest durchführen, um die Machbarkeit einer BNA zu evaluieren. Dann entwickeln unsere Analysten mit Ihnen gemeinsam ein an Ihre Fragestellungen angepasstes Research Design.

Falls notwendig, werden von unserer Softwareentwicklung Algorithmen entwickelt oder angepasst, um das Research Design optimal abzubilden. Schließlich werden mit unserer eigenen Crawler-Infrastruktur zielgerichtet Web- und Social Media Daten für Sie gesammelt.

Das vorläufige Bild Ihrer Marke aus Sicht der sich online äußernden Verbraucher wird dann quantitativ und qualitativ herausgearbeitet. Während der Analyse ergeben sich oft weitere Analyse- und Erkenntnispotenziale. Diese stimmen unsere Analysten im Feedback-Gespräch mit Ihnen ab, bevor die endgültige Datenbereinigung und Auswertung durchgeführt wird und Sie Ihre Ergebnispräsentation erhalten.

Im Anschluß erhalten Sie auf Wunsch Zugang zu allen Roh- und Analysedaten. So bleibt die BNA stets nachvollziehbar.